... dass diese Welt bewohnbar bleibt...

verbunden mit den Bitten dieses Liedes von Wolfgang Töllner …
 
… dass Gott uns nicht verlässt!
… dass wir der Zeit ein Segen sind! 
… dass diese Welt bewohnbar bleibt! 
… dass wir für eine neue Welt zusammenstehn!
 
 

 

Nun segne und behüte uns (Wolfgang Zöllner)

Titel: Nun segne und behüte uns
Text: Wolfgang Töllner 1986
Melodie: Peter Bubmann 1986 (od. 1989?)
Arr.: Christoph Spengler

Aufgenommen am Samstag, 21.03.2020 in der Jesuitenkirche Büren
Gesang: Carla Scharfen
Klavier: Stephan Wenzel