Heinz Helmut Schulte in den Ruhestand verabschiedet

Nach über 40 Jahren Tätigkeit als Kirchenmusiker an St. Pankratius in Warstein, eine der Leuchtturmstellen im Erzbistum Paderborn, wurde Herr Heinz Helmut Schulte am letzten Pfingstfest in den Ruhestand verabschiedet. Herr Schulte, 1955 geboren in Neheim-Hüsten, absolvierte das Studium der Katholischen Kirchenmusik am Dortmunder Institut der damals sogenannten Hochschule für Musik Westfalen-Lippe. In Warstein initiierte Schulte eine Reihe von Projekten, so z. B. 1979 die Reihe „Musica Sacra Warstein“, 1987 die „Warsteiner Konzert- & Orgel-Wochen“, 1987 die Gründung des Kammerchors „Capella Vox humana Warstein“ und 2006 die Reihe „Orgelmusik zur Marktzeit. Konzerte, aus denen auch internationale Chorfreundschaften hervorgingen, führten ihn vor allem in mit Warstein partnerschaftlich verbundene Städte in Deutschland, England, Frankreich und Italien.

Wir danken Herrn Schulte für sein langjähriges und umfangreiches kirchenmusikalische Engagement und wünschen ihm für den wohlverdienten Ruhestand eine gute und sinnerfüllte Zeit.      

                        Paul Thissen