Carsten Klomp: Orgelspiel von Anfang an

Carsten Klomp
Orgelspiel von Anfang an (Bd. 1)
Butz-Verlag (BU 2895)

Endlich! So möchte man ausrufen. Endlich gibt es eine Orgelschule, die der Situation Rechnung trägt, dass die Zeiten vorbei sind, in denen man bei neuen Orgelschüler*innen Grundfertigkeiten im Klavierspiel voraussetzen bzw. einfordern konnte.

So unternimmt der Autor Carsten Klomp - basierend auf seinem reichen orgelpädagogischen Erfahrungsschatz - den Versuch, Orgelinteressierte ohne jegliche Vorkenntnisse direkt an die Orgel zu setzen: Und alleine schon die überaus umsichtige Zusammenstellung der Übungen für das Manual- und Pedalspiel wäre eine Empfehlung dieser Orgelschule wert! Darüber hinaus gibt es jedoch in den 41 Unterrichtseinheiten dieses ersten Bandes ergänzende - immer fachlich kompetent erläutert und leicht verständlich formuliert - Lerneinheiten zu den Themenbereichen Noten- und Musiklehre, Gehörbildung und Orgelkunde, die die entsprechend nötigen Grundlagen vermitteln und im Besonderen mit dem „Phänomen“ Orgel vertraut machen. Es handelt sich also quasi um einen Band „all in one“, der durch eine beigefügte CD mit Hörbeispielen und Gehörbildungsübungen komplettiert wird.

Hervorzuheben bleibt auch das aufwändige Layout und die exzellente Bebilderung des Lehrwerks - ganz auf Augenhöhe mit den führenden Schulen anderer Instrumentalsparten.

Eine höchst willkommene und wegweisende Edition!

Peter Wagner