Kinderkantate mit Dekanatssingschule

Am 4. Fastensonntag diesen Jahres sangen Kinder- und Jugendchor der Dekanatssingschule Hochsauerland- Mitte in der Familienmesse die Kantate „Der Sohn, der wieder heimkehrte“ von Hans Schmidt-Mannheim.

Knapp drei Monate hatten die Sängerinnen und Sänger diese Kinderkantate geprobt. Zum ersten Mal standen sie vor der Herausforderung der Zweistimmigkeit. Dazu kamen die Solostimme des „verlorenen Sohnes“ und der anspruchsvolle Part der Orff- Instrumente, dem sich einige der jungen Musikerinnen und Musiker stellen mussten. Das Ergebnis der intensiven Probenarbeit konnte sich dann hören lassen. Klangschön, sicher und mit viel Freude musizierten die Kinder und Jugendlichen dieses kleine Chorwerk im Gottesdienst und verkündeten so auf eine ganz besondere Art und Weise das Evangelium des Sonntages.