Bildungstage für Kirchenmusik 2020

Gabriel Fauré – Charles Tournemire – Louis Vierne: 2020 jähren sich die Geburstage dreier französischer Komponisten, die die Pariser Musikszene Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts ganz entscheidend mit geprägt haben.


Flyer mit
vollständigem
Programm und
Anmeldeformular

2020 jähren sich die Geburstage dreier französischer Komponisten, diedie Pariser Musikszene Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts ganz entscheidend mit geprägt haben, zum 175. (Fauré) bzw. 150. (Tournemire und Vierne) Mal. Anders als Fauré sind Tournemire und Vierne im heutigen Konzertleben nur noch mit ihren Orgelwerken präsent.

Dies soll Grund genug sein, in Ergänzung der entsprechenden Orgelmusik auch mit Tournemires Symphonik und Viernes Kammermusik bekannt zu machen. Im Mittelpunkt der Chorproben werden geistliche Kompositionen von Fauré und Vierne stehen.

Ein Konzert mit Kammermusik und Liedern von Fauré und Vierne in der Kaiserpfalz bereichert die Tagung, zu der ich Sie auch dieses Mal ganz herzlich einladen möchte.

Prof. Dr. Paul Thissen Referatsleiter Kirchenmusik

Kosten:

regulär mit Übernachtung 120,00 €
regulär ohne Übernachtung 75,00 €

ermäßigt (Schüler/ Studierende nach Vorlage eines entsprechenden Nachweises bei der Anmeldung):
Mit Übernachtung 60,00 €
Ohne Übernachtung 35,00 €

Anmeldeschluss: 17. Dezember 2019