Ansprechpartner

Dekanatskirchenmusiker sind...

  • Berater der in den Gemeinden kirchenmusikalisch aktiven Personen,
  • Ansprechpartner für Pfarrer und gemeindliche Gremien
    in kirchenmusikalischen Fragen,
  • zuständig für die C-Ausbildung und
  • für die Leitung regionaler Veranstaltungen.
  • Darüber hinaus unterstützen sie das Referat Kirchenmusik
    bei der Durchführung diözesaner Projekte und durch die Mitarbeit in AGs.

Finden Sie Ihren Dekanatskirchenmusiker bzw. Ihre Dekanatskirchenmusikerin hier in der Karten-App:

Leuchtturmstellen

Das Erzbistum Paderborn unterstreicht mit der Schaffung sogenannter „Leuchtturmstellen“ die Bedeutung der Kirchenmusik in den Pastoralen Räumen, da Kirchenmusik in idealer Weise dazu beitragen kann, der „Schönheit der Liturgie“ (Erzbischof Becker), der Quelle und dem Höhepunkt allen kirchlichen Handelns, zu dienen. Die unterschiedlichen Gehalte der Gottesdienste im Verlauf des Kirchenjahres werden durch Musik ausgedrückt und somit sinnlich erfahrbar. Daraus resultiert der Wunsch des Erzbischofs, die Kirchenmusik „in der Fläche“ auch finanziell zu fördern.

Die Inhaber oder Inhaberinnen der Leuchtturmstellen sollen über die einzelne Kirchengemeinde hinaus in den jeweiligen pastoralen Raum hineinwirken.

In unserer Karten-App sind die Leuchtturmstellem grün und die herausgehobenen Leuchtturmstellen rot markiert:

Beauftragte für den Orgelbau sind ...

... Ansprechpartner für die Kirchengemeinden in allen Orgelangelegenheiten. Sowohl bei Reparaturen und Reinigungen als auch bei Neubauten und Restaurierungen von Orgeln stellen sie eine wichtige Schnittstelle zwischen den Wünschen einer Gemeinde, den Interessen eines Orgelbauers und den Richtlinien der erzbischöflichen Genehmigungsbehörde dar.

Ihre Aufgaben und ihr Service umfasst folgende Punkte:

  • Beratung, Betreuung und Abnahme aller Orgelmaßnahmen
  • Umfang: Neubauten, Umbauten, Renovierungen, Dispositionsänderungen, Umintonierungen, Wartungsverträge
  • Hilfestellung bei Angebotseinholung von Fachfirmen inklusive etwaiger Ausschreibungstexte
  • Fachliche Stellungnahmen zu einzelnen Orgelprojekten mit anschließender Genehmigung  durch das EGV
  • Begleitung eines Orgelprojektes von der Planung bis zur Realisierung der Maßnahme
  • Einschaltung des Landesdenkmalamtes bei Maßnahmen an historischen Orgeln

Jörg Kraemer

Dekanatskirchenmusiker, Orgelbeauftragter für die Dekanate Paderborn, Büren-Delbrück, Höxter, Hochsauerland-Mitte, Hochsauerland-Ost, Waldeck

05643 / 339

05643 / 637

kraemer-borgentreich@t-online.de

Johannes Krutmann

Orgelbeauftragter für die Dekanate Bielefeld-Lippe, Hellweg, Herford-Minden, Hochsauerland-West, Lippstadt-Rüthen, Rietberg-Wiedenbrück, Unna

02381 / 53 540

02381 / 43 63 880

krutmann@web.de

Der Diözesan-Cäcilienverband (DCV) repräsentiert ...

... die insgesamt etwa 21.000 Sängerinnen und Sänger, die sich in den kirchenmusikalischen Gruppen der Gemeinden unseres Erzbistums engagieren.

Abgesehen davon, dass der DCV die Meinungsbildung seiner Mitglieder auch gegenüber kirchenamtlichen Stellen fördert und ermöglicht, stellt er Materialien für die Ehrung bei langjähriger Mitgliedschaft zur Verfügung und fördert durch einen finanziellen Beitrag zu Kosten für Instrumentalisten und vokale Solisten die kirchenmusikalischen Aktivitäten vor Ort.